Home » Business Coaching » Produktpositionierung: Vergleiche immer Äpfel mit Birnen!

Produktpositionierung: Vergleiche immer Äpfel mit Birnen!

Lass dir sagen: Es ist einfacher, der Einzige zu sein, als der Beste!

Mit  dieser Aussage will ich dich keinesfalls dazu ermutigen, nachlässig zu werden und dich mit etwas Geringerem als der Position des Besten in deiner Industrie zufrieden zu geben. Mit Nachdruck muss es dein Ziel bleiben, dich selbst, als DIE Autorität deiner Branche und deine Produkte als die beste, verfügbare Option auf dem Markt zu etablieren –  denn Fakt ist:

Wenn du es nicht schaffst der Beste zu sein, bleibt dir nur noch die undankbare Rolle, der Billigste sein zu müssen, um nicht im Grau der Mittelmäßigkeit unterzugehen.

Ein einfaches Beispiel verdeutlicht dir, warum die Rolle des Billigsten eine Undankbare ist:  Nehmen wir an, du hast bei dem Verkauf eines Produktes, nach Herstellungs -und Marketingkosten, einen Gewinn von 20%. Reduzierst du nun den Verkaufspreis um nur 10%, so bedeutet dies, du müsstest 200% mehr verkaufen, um den gleichen Gewinn wie vor der Preisreduktion zu gewährleisten.

Dies ist nur ein Grund unter vielen, warum es sich lohnt, am oberen Ende der Preisskala angesiedelt zu sein. Da es aber kein leichtes Unterfangen, und ein langer Weg ist, zum Besten deiner Branche aufzusteigen, gibt es noch eine dritte Möglichkeit für die Zeit dazwischen: Sei der Einzige!

Menschen wählen nur dann grundsätzlich das billigste Angebot, wenn alle Vorteile und Funktionen die Gleichen sind. Um dich gegen die Masse zu positionieren und deinen Preis zu rechtfertigen, musst du immer dafür sorgen, dass dein Angebot unvergleichbar ist und damit unvergleichlich, ergo einzigartig. Der Blick zu Konkurrenzangeboten muss immer zum Vergleich von Äpfeln und Birnen ausarten.

Du erreichst dies, in dem du der Einzige bist, der extra Funktionen, extra Serviceleistungen, extra Garantien, oder extra Bonusgaben hinzufügt und einen Vergleich damit unmöglich macht.

Wenn du der Einzige UND der Beste sein möchtest – und dies so schnell wie möglich, dann sei der Erste!

Mit lediglich einer kleinen Portion Kreativität und Modifikation des Bestehenden, kann es dir möglich sein, eine neue Kategorie, eine neue Bewegung, ein neuartiges Produkt oder eine neuartige Dienstleistung innerhalb deiner Branche zu erfinden. Als Begründer und Namensgeber dieser neuen Kategorie oder Nische bist du nicht nur der Erste, sondern auch der Beste, weil ja zunächst der Einzige. 

Was bist du momentan in deiner Branche?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Interessiert?

Ich freue mich über deinen Anruf oder über eine Mail per Klick auf auf den Button!

(0800) 1122117